FREIE PLÄTZE: Zur Zeit ab August 2024

FREIE PLÄTZE

Zur Zeit ab August 2024

Uns vor Ort kennenlernen? Bitte Termin vereinbaren:

Tel. 0176-78033050 oder 0173-5252285 oder per E-Mail


Wir sind umgezogen zum
Nockwinkel 90

Herzlich Willkommen in unserer Kindertagespflege in Essen-Überruhr

Die von uns betreute Gruppe bietet Platz für bis zu 9 Kinder. Damit können wir eine intensive Betreuung Ihres Kindes gewährleisten und es individuell fördern. Willkommen sind bei uns Kinder ab einem Alter von 1-3 Jahren.

Die Betreuung Ihres Kindes erfolgt in unseren neuen liebevoll gestalteten Räumen  mit kindgerechter Ausstattung. 

Die Öffnungszeiten unserer Kindertagespflege sind: 

Montag - Mittwoch  von 7.30 - 15:00 Uhr 

Donnerstag - Freitag  7.00 - 15.00 Uhr

Seit 2017 und 2018 sind wir als qualifizierte Kindertagespflegepersonen tätig und mit Leib und Seele für das Wohl Ihres Kindes da! Wir begleiten Ihr Kind in seiner Entwicklung und bieten ihm interessante Anregungen.

 Wir bereiten unsere ausgewogenen Mahlzeiten täglich selbst frisch zu. 

Bei uns kommt viel saisonales Obst und Gemüse auf den Tisch. Auch als Snack  für Zwischendurch.

Was ist das Besondere an der Kindertagespflege bei Tagesmüttern und Tagesvätern?

Die professionelle Kindertagespflege bei Tagesmüttern und Tagesvätern ist, wie der Kindergarten auch, ein offizielles staatliches Angebot. Die Vermittlung, Überwachung und Finanzierung erfolgt durch einen öffentlichen Träger (Jugendamt). Die Betreuung der Kinder durch qualifizierte „Kindertagespflegepersonen“ richtet sich nach dem offiziellen Bildungsplan des jeweiligen Bundeslandes. Unsere Arbeit in der Kindertagespflege erfolgt in auch engem Kontakt mit dem Jugendamt. 

Die Besonderheit der Kindertagespflege bei Tagesmüttern und Tagesvätern liegt in der überschaubaren Gruppengröße. Aus pädagogischer Sicht sind die Entwicklungsmöglichkeiten für Kinder unter 3 Jahren in einer Kleingruppe ideal. Somit können wir intensiv und individuell auf die Bedürfnisse Ihres Kindes eingehen und es als konstante Bezugsperson spielerisch fördern. 

 Die tatsächliche Höhe des Eigenbetrages der Eltern oder des erziehungsberechtigten Elternteils für die öffentlich geförderte Betreuung durch eine Kindertagesplegeperson  richtet sich nach dem Einkommen.